Datensicherheit

Datensicherheit und Diskretion sind die Grund­lagen der Unter­neh­mens­phi­lo­sophie von europatent. Diese Aspekte, besonders unter Berück­sich­tigung der aktuellen kriti­schen Entwick­lungen im Bereich Daten­si­cherheit, stehen bei unserem Portfolio an Infor­ma­ti­ons­dienst­leis­tungen stets im Vorder­grund.

Anonymisierung

Bei einer über europatent  durch­ge­führten Überwa­chung, einer Recherche oder Akten­ein­sicht profi­tieren unsere Auftrag­geber von größt­mög­licher Anony­mität.

Informationssicherheit

Die Anzahl von betreuten Überwa­chungs­auf­trägen, die langjährige Erfahrung von europatent sowie regel­mäßige Stich­proben einzelner Schutz­rechte auf Korrektheit und Plausi­bi­lität durch spezia­li­sierte Mitar­beiter bietet den Unter­nehmen ein Höchstmaß an Infor­ma­ti­ons­si­cherheit, das sie mit eigenen Einzel­ab­fragen nur mit großem Aufwand erreichen könnten.

Datenschutz

Alle dienst­leis­tungs­be­zo­genen Vorgänge von der Auftrags­an­nahme bis zur Rechnungs­stellung werden bei uns hausintern von unseren Mitar­beitern bearbeitet. Alle Infor­ma­ti­ons­systeme und Daten­bank­server befinden sich in einem geschützten Serverraum in unserem Büroge­bäude.

Diskretion

europatent ist der diskrete und kompe­tente IP-Dienst­leister im Hinter­grund. Wir nennen weder die Namen unserer Auftrag­geber noch Details zu Art und Umfang der von ihnen beauf­tragten Dienst­leis­tungen.