IP Schulungen

IP Schulungen

Unser Angebot an IP Schulungen ist vielfältig und richtet sich insbesondere an IP Verantwortliche in Industrieunternehmen. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen ein individuelles Schulungskonzept, dass auf die Bedürfnisse und den Entwicklungsstand Ihrer Mitarbeiter zugeschnitten ist. Aus diesem Grund können Sie unsere Module auch einzeln buchen.

Gerne führen wir die Schulungen in unserem Hause in der Nähe von München oder in Ihrem Unternehmen durch. In jedem Fall beschränkt sich der Teilnehmerkreis auf Ihr Unternehmen.

Modul 1: Grundlagenschulung Schutzrechte

Das Grundlagenmodul bietet einen qualifizierten Zugang zum gewerblichen Rechtsschutz und versetzt die Teilnehmer in die Lage, in diesem komplexen Sachgebiet einen guten Überblick zu erhalten:

Inhalte:

  • Allgemeine Informationen
  • Was ist ein Schutzrecht bzw. ein Patent?
  • Überblick über technische Schutzrechte
  • Ablauf einer Patentanmeldung


Modul 2: Nutzung von IP Informationen für den Innovationsprozess

Dieses Modul vermittelt den Teilnehmern, wie es gelingen kann bestehendes und neues IP Wissen nutzen und aufbauen zu können, um
Innovationen hervorzubringen.

Inhalte:

  • Optimierung der IP Prozesse und Einbindung in den Unternehmens- und Entwicklungsprozess
  • Unterstützung F & E – Leiter und/oder der Organisation von IP Aufgaben als F & E Leiter
  • Aktiver Beitrag zur Innovations- und Unternehmensstrategie durch Patentinformationen


Modul 3: Aufbau einer Patentabteilung – intelligente Installation eines IP Wissensmanagements

Patente dienen nicht nur der rechtlichen Absicherung von Know-how und geistigem Eigentum, sondern sind vielmehr eine wichtige Informations- und Innovationsquelle für den Bereich Forschung & Entwicklung.

Inhalte:

  • Aufgaben einer Patentabteilung
  • IP Verantwortlicher als Schnittstelle, Koordinator und Kommunikator zwischen den „Welten“
  • Überblick über Partner und Dienstleister im IP Prozess, wie Patentanwälte, Rechercheure und IP Dienstleister für Gebühren und Überwachungen
  • Entwicklung einer geeigneten Überwachungs-, Bewertungs- und Verteilungsstrategie
  • Überblick über geeignete Analyse- und Reportingmöglichkeiten für ein effizientes Portfoliomanagement

Bei Fragen zu unseren Schulungsinhalten steht Ihnen Herr Arne Brück jederzeit gerne zur Verfügung. Gerne informieren wir Sie auch ausführlicher über unsere PATOfficer Schulungen.

Wir unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles Schulungskonzept und ein maßgeschneidertes Angebot. Frau Mandy Neltner steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Leistungsbeschreibung:
Bei dieser von europatent angebo­tenen Infor­ma­ti­ons­dienst­leistung werden wöchentlich die Patentamts-Daten abgefragt und in einem von europatent entwi­ckelten Infor­ma­ti­ons­system impor­tiert. Das Infor­ma­ti­ons­system ermittelt in diesem Daten­be­stand die relevanten Schutz­rechte anhand der vom Kunden definierten Überwa­chungs­profile.
Bitte beachten Sie: Durch Fehler­mög­lich­keiten in den amtlichen Registern, Format­än­de­rungen, Übertra­gungs­fehlern, Fehlin­ter­pre­tation und bei der Verar­beitung der Daten durch Software­pro­zesse kann von europatent trotz aller durch­ge­führten quali­täts­si­chernder Maßnahmen keine vollständige und fehler­freie Infor­ma­ti­ons­lie­ferung im Rahmen unseres Überwa­chungs­dienstes geleistet werden. Die gilt auch für die von Dritten übermit­telten Infor­ma­tionen und Daten, und zwar für deren Vollstän­digkeit, Richtigkeit oder Aktua­lität. Bitte beachten Sie ergänzend unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und dort insbe­sondere auch die Regelungen unter §8.