Unser diesjähriger Workshop „Patentinformation neu gedacht: AI & IP – Der Personal IP Assistant“ über die spannenden Einsatzmöglichkeiten der Künstlichen Intelligenz im IP-Bereich war ein großer Erfolg! Mit über 60 Teilnehmern stellten wir unseren neuen Publikumsrekord für Workshops auf.

Auch dieses Jahr hat das PATON der TU Ilmenau wieder die Fachtagung PATINFO durchgeführt – diesmal aufgrund der Corona-Pandemie als virtuelle Veranstaltung vom 17. bis 19.6.2020. Wir waren wieder dabei und haben neben dem virtuellen Messestand zum Programm einen 1-stündigen Workshop beigesteuert. Dieser wurde von über 60 Teilnehmern besucht, die sich zum Workshop auf unserem Zoom-Kanal einfanden. Das Thema „Patentinformation neu gedacht: AI & IP – Der Personal IP Assistant“ traf offenbar den Nerv des Interesses unseres Publikums und war ein großer Erfolg, wie sich anhand des zahlreichen positiven Feedbacks zeigte. Wolf-R. von Gartzen und Dr. Ralf Schönmeyer stellten die Ergebnisse der aktuellen Entwicklungen der europatent GmbH auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz dar und wie diese in Produkte und Dienstleistungen einfließen werden. Eine „Take Home“-Message war, dass bereits rund 1000 intellektuell im Technologie- und Unternehmenskontext nach Relevanz bewertete Schutzrechte ausreichen, um mit sehr guter Qualität neue Schutzrechte für diesen Bereich fortan vollautomatisiert zu bewerten.

Wenn Sie dieses Thema näher interessiert, senden wir Ihnen die Unterlagen des Workshops gerne zu. Wir bleiben aber natürlich am Ball und bereiten das Thema demnächst für ein Whitepaper auf, zu dem wir Sie natürlich auch über unseren Newsletter informieren.

Noch Fragen?

Kontakt

Tel.: +49 (0)8151 – 65991-0

E-Mail: info@europatent.net

europatent GmbH
Aufkirchner Str. 5
82335 Berg am Starn­berger See